Datenschutzrichtlinie

Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2016

Diese Datenschutzrichtlinien (diese „Richtlinie“, „Datenschutzrichtlinie“) gilt für die von Code Rubik Inc. („wir“, „unser“, „uns“) bereitgestellten Apps Umfragen für Seiten, Quiz für Seiten und Gewinnspiele für Seiten (die „Apps“) und dient zur Information der Nutzer dieser Apps („Sie“, „Ihr“), wie wir persönliche Daten sammeln, nutzen und verwalten und zur Einholung Ihrer Zustimmung zur Sammlung, Nutzung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten.

Wenn Sie die Apps nutzen, stimmen Sie der Sammlung, Nutzung, Speicherung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten, wie in dieser Datenschutzrichtlinien beschrieben, ausdrücklich zu. Möchten Sie die Zustimmung nicht erteilen, stellen Sie die Nutzung der Apps sofort ein.

Wie die Apps funktionieren

Die Apps können von zwei Nutzerarten genutzt werden: Veranstaltern und Teilnehmern.

Die Veranstalter erstellen und verwalten die Umfragen, Quiz und Gewinnspiele, sammeln von den Teilnehmern Antworten oder Beiträge und haben die Kontrolle über diese Antworten und Beiträge.

Die Teilnehmer übermitteln den Veranstaltern Antworten oder Beiträge für bestimmte Umfragen, Quiz oder Gewinnspiele.

Sofern keine Unterscheidung gemacht wird, gilt diese Richtlinie sowohl für Veranstalter als auch Teilnehmer.

Veranstalter können mit den Apps persönliche Informationen sammeln. Sie verpflichten sich, die persönlichen Informationen gemäß geltender Gesetze und Vorschriften zu nutzen, jedoch überwachen wir die Aktivitäten der Veranstalter nicht und übernehmen keine Verantwortung für die Nutzung oder Weitergabe persönlicher Daten durch die Veranstalter.

Gesammelte Informationen

Wenn Sie bei uns ein Konto anlegen, sammeln wir öffentlich zugängliche Grundinformationen zu Ihrem Facebook-Konto, wie Ihrem Namen, Ihr Geschlecht, Ihre Facebook-ID und E-Mail-Adresse. Wir sammeln die Informationen, die Sie uns per E-Mail oder Facebook übermitteln, wenn Sie uns kontaktieren.

Wenn Sie die Apps nutzen, sammeln wir automatisch Browsing-Informationen wie z.B. Ihre IP-Adresse, Ihr Betriebssystem, die Konfiguration Ihres Browsers oder Mobilgeräts. Diese Informationen werden nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht, es sei denn, Sie haben bei uns ein Konto angelegt oder einem Veranstalter Zugriff auf Ihr Facebook-Konto gewährt.

Veranstalter sammeln öffentlich zugängliche Grundinformationen zu Ihrem Facebook-Konto, wie Ihren Namen, Ihr Geschlecht, Ihre Facebook-ID und E-Mail-Adresse, wenn Teilnehmer Antworten oder Beiträge nicht anonym liefern. Je nach Art der angebotenen Umfragen, Quiz oder Gewinnspiele sammeln die Veranstalter weitere persönliche Daten, wenn die Teilnehmer den Veranstalter durch die Apps Antworten oder Beiträge übermitteln. Unsere Rolle in Bezug auf die Sammlung solcher zusätzlicher Informationen beschränkt sich auf die Speicherung dieser Daten zur Nutzung durch die Veranstalter.

Die Veranstalter können Umfragen, Quiz oder Gewinnspiele anbieten, ohne ihre Identität preiszugeben. Die Teilnehmer sollten sich darüber bewusst sein, dass die persönlichen Informationen, die sie durch die Apps übermitteln von den Veranstaltern gesammelt und gespeichert werden können – auch nach der Lösung des Kontos des Veranstalters.

Cookies

Die Apps nutzen Cookies, um Inhalte und die Nutzererfahrung zu personalisieren. Cookies sind kleine Dateien, die von dem Server, der die Apps hostet, auf Ihrem PC gespeichert werden. Sie bestehen hauptsächlich aus einer Kennung mittels welcher Ihre aktuelle Sitzung sowie die Interaktionen Ihres PC mit den Apps nachverfolgt werden können.

Nutzung persönlicher Daten

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten, um Sie in Bezug auf unsere Leistungen zu kontaktieren oder um auf Ihre Anfragen zu antworten.

Wir werden Ihre persönlichen Daten NICHT (i) für andere Zwecke als die Bereitstellung unserer Leistungen an Veranstalter und Teilnehmer nutzen, (ii) zum Verkauf anbieten, (iii) mit anderen als in dieser Richtlinie genannten Personen teilen.

Wir nutzen automatisch gesammelte Daten als Datensammlung, um die Apps zu verbessern, neue Funktionen zu entwickeln und die App-Nutzung zu überwachen.

Veranstalter können die von den Teilnehmern bereitgestellten persönlichen Daten gemäß ihrer eigenen Richtlinien nutzen. Als Teilnehmer sollten Sie verfügbare Richtlinien vor der Übermittlung von persönlichen Daten durch Nutzung der Apps durchlesen. Wir überwachen die Nutzung der in den Apps gesammelten persönlichen Daten durch die Veranstalter oder Dritte nicht. Übermitteln Sie einem Veranstalter über die Apps persönliche Daten, so tun Sie dies auf eigenes Risiko, wir übernehmen keinerlei Verantwortung für die Nutzung oder Weitergabe der persönlichen Daten durch einen Veranstalter oder Dritte.

Weitergabe persönlicher Daten

Wir geben persönliche Daten nur an Mitarbeiter, Führungskräfte und die Geschäftsleitung von Code Rubik weiter, die Zugang zu diesen Daten benötigen, um ihren Pflichten nachzukommen. Wir sind darüber hinaus berechtigt, persönliche Daten an Lieferanten, Vertragspartner, Berater oder andere Personen, die uns bei der Ausübung unserer Geschäftstätigkeit unterstützen, weiterzugeben, vorausgesetzt, diese Personen verpflichten sich, die Daten vertraulich zu behandeln, und dass die Weitergabe notwendig ist, so dass besagte Personen ihren Pflichten uns gegenüber nachkommen können.

Im Falle eines möglichen Verkaufs oder der möglichen Übertragung von Teilen unseres Unternehmens an Dritte („potentielle Transaktion“), halten wir uns das Recht vor, persönliche Daten einem potentiellen Käufer vor oder nach der potentiellen Transaktion zugänglich zu machen, sofern die persönlichen Daten für die persönliche Transaktion relevant sind und sofern sich die Personen, denen die Daten weitergeleitet werden, zur Einhaltung dieser Richtlinie verpflichten.

Ungeachtet der Regelungen in dieser Datenschutzrichtlinie können wir persönliche Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung weiterleiten, wenn (i) dies ausdrücklich per Gesetz zulässig ist, oder (ii) wir von einer zuständigen Behörde dazu gezwungen werden.

Speicherung persönlicher Daten

Wir sichern Heroku persönliche Daten auf virtuellen Servern. Physische Server befinden sich in North Virginia, USA. Der Standort kann sich im Laufe der Zeit ändern, die persönlichen Daten werden jedoch immer innerhalb der USA gespeichert. Wir haben jederzeit Zugriff auf die auf unseren virtuellen Servern gespeicherten Daten. Persönliche Daten werden zudem mit denselben Sicherheitsmaßnahmen geschützt, die wir für unsere eigenen vertraulichen Informationen nutzen.

Access to Your Information

Sie können uns jederzeit um Zugriff auf Ihre von uns gespeicherten persönlichen Daten sowie die Korrektur von Fehlern oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Bei schriftlichen Anfragen von Personen, die ein Konto bei uns führen, reagieren wir innerhalb eines angemessenen Zeitraums, maximal innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt der Anfrage. Wir sind berechtigt, einen Nachweis zur Identifizierung der Person, die Zugriff auf die persönlichen Daten beantragt, verlangen.

Bitte geben Sie in Ihrer Anfrage folgende Informationen an:

  1. Den Namen der jeweils relevanten App;
  2. Ihre Nutzer-ID für das entsprechende Konto;
  3. Ihren vollen Namen und Ihre E-Mail-Adresse;

Bitte senden Sie Ihre Anfragen auf Zugriff auf Ihre Daten an folgende Adresse:

Code Rubik Inc.
 936 av. Mont-Royal Est
, Suite 200
 Montreal (Quebec) Canada H2J 1X2
 privacy@coderubik.com

Als Teilnehmer ist es gegebenenfalls nicht möglich, alle persönlichen Daten abzurufen, die wir über Sie speichern. Die Veranstalter kontrollieren die Informationen, die wir sammeln, über deren Umfragen, Quiz oder Gewinnspiele und die Veranstalter können einige Daten aus unserer Datenbank löschen oder das Abrufen der Daten verhindern.

Werden Daten von unseren Servern gelöscht, stehen diese uns und Dritten nicht mehr zur Verfügung. Wir können jedoch nicht garantieren, dass gelöschte Daten nicht mehr abrufbar sind.

E-Mail-Korrespondenz

Wir respektieren Gesetze und Vorschriften zur Regelung der Übertragung kommerzieller elektronischer Nachrichten. Wenn Sie mit unseren E-Mail-Kommunikationspraktiken unzufrieden sind oder Sie von uns keine E-Mails mehr erhalten möchten, wenden Sie sich bitte an folgenden Adresse: privacy@coderubik.com.

Geltendes Recht

Diese Datenschutzrichtlinie sowie die darin definierten Rechte und Pflichten werden geregelt durch, ausgelegt und durchgesetzt gemäß den Gesetzen der Provinz Quebec und den Gesetzen Kanadas.

Änderungen

Wir sind berechtigt, diese Datenschutzrichtlinie anzupassen, um Änderungen in der Art, wie wir persönliche Daten verwalten, abzubilden. In einem solchen Fall steht eine aktualisierte Datenschutzrichtlinie auf unserer Webseite zur Verfügung und die Veröffentlichung der neuen Richtlinie gilt als Bekanntmachung Ihnen gegenüber. Das Datum der letzten Aktualisierung ist oben angegeben.

Fragen

Bei weiteren Fragen zu unserem Umgang mit dem Thema Privatsphäre, wenden Sie sich bitte an die Adresse: privacy@coderubik.com.